Beisetzung

Die traditionelle Form der Bestattung in Deutschland ist die Erdbestattung. Der Verstorbene wird in einem Sarg Ihrer Wahl der Erde übergeben. Bei einer Feuerbestattung wird der Körper des Verstorbenen eingeäschert und mit einer Urne beigesetzt oder auch auf See versenkt.
Die Art und der Ort der Beisetzung richtet sich nach dem Willen des Verstorbenen.

Folgende Bestattungsformen stehen hierfür zur Auswahl:
Erdbestattung
Feuerbestattung
Seebestattung

Die Beerdigung sollte bereits zu Lebzeiten besprochen werden, um Punkte wie z.B. die Auswahl der Trauermusik oder die Blumen für eine Beerdigung zu klären.
Um den Angehörigen eine persönliche Verabschiedung zu ermöglichen, wird der Sarg bei einer Trauerfeier in der Regel aufgebahrt.
Auf Wunsch kann vor der Beisetzung ein Trauerredner eine Trauerrede über den Verstorbenen halten.
Im Anschluss wird der Sarg zur Grabstätte getragen und ins Grab gelassen.

Eine kleine Auswahl an Beispielen verschiedener Modelle von Urnen und Särgen sehen Sie hier, eine größere Auswahl finden Sie in unseren Räumlichkeiten.